Forschungsgruppen

Astroteilchenphysik

Anwendung moderner Rechenmethoden zur Datenanalyse in der Astroteilchenphysik

BioLabs

Aufdeckung der grundlegenden epigenetischen Regulationsmechanismen und ihrer Rolle bei der Zelldifferenzierung und Alterung

Gruppe der Neuroentwicklung und Neurophysiologie

Simulationsmodellierung der Entwicklung neuronaler Gewebe und der beteiligten zellulären Prozesse

Gruppe für HoTT und abhängige Typen

Erstellen einer abhängig typisierten Sprache basierend auf der Homotopietypentheorie

KI-Labore

Grundlegende und angewandte KI-Forschung

Labor der Algorithmen für mobile Roboter

Entwicklung von Selbstorientierungsalgorithmen für einen mobilen Roboter und Lösung des SLAM-Problems

Labor für intelligente Kollaborationstools

Untersuchung von kollaborativen Prozessen in SE und darüber hinaus, um Kollaborationstools der nächsten Generation zu ermöglichen

Labor für Verifikation oder Programmanalyse

Anwendung formaler Methoden in der Softwareentwicklung zur Erstellung von Tools auf der Grundlage statischer Analyse, Überprüfung und Programmtransformation

Machine Learning-Methoden im Software Engineering

Zusammenführung von Best Practices aus beiden Bereichen, um neue Möglichkeiten zur Entwicklung und Verbesserung von Code zu schaffen

Nebenläufiges Computing

Entwicklung, Überprüfung, Test und Benchmarking moderner nebenläufiger Algorithmen

Paper-Analyzer

Deep Learning-basiertes Tool zur Wissensgewinnung aus wissenschaftlichen biomedizinischen Artikeln

Programmiersprachen und Tools Lab

Unterstützung der Grundlagenforschung für Programmiersprachen und -tools