Forschungsgruppe

Labor für Cyber-physische Systeme

Prozessorientierte Programmierung, Softwarepsychologie und domänenspezifische Sprachen für Steuerungssoftware (cyber-physische Systeme, SPS, eingebettete Systeme, IIoT, verteilte Steuerungssysteme, etc.), sicherheitskritische Systeme, Requirements Engineering, formale Semantik, dynamische und statische Verifikation (Model Checking, deduktive Verifikation, ontologischer Entwurf).

Lehrveranstaltungen

Master-Kurse

  • Methodik der Forschung & Entwicklung
  • Offene Systeme
  • Analyse von Algorithmen
  • Model Checking
  • Formale Methoden in der Softwaretechnik

Bachelor-Kurse

  • Entwicklung von modernen Informationssystemen
  • Systemtechnik und Programmierung
  • Prozessorientierte Programmierung
  • Hybride Systeme mit ARM-Architektur
  • Programmierbare Mikrocontroller
  • Eingebettete Systeme
  • Grundlagen der objektorientierten Programmierung
  • Bildverarbeitung
  • Design von OS-Komponenten
  • Moderne Software-Test- und Verifikationstechniken
  • Funktionale Sprachen der verteilten Programmierung

Ausgewählte Projekte

  • Dynamische Verifikation von Regelalgorithmen in cyber-physischen Systemen mittels Software-Simulatoren
  • IndustrialC: eine prozessorientierte Programmiersprache für MCU-basierte Automatisierung
  • Steuerungssystem für das große Sonnen-Vakuum-Teleskop
  • Anwendung der prozessorientierten Programmierung in LabVIEW
  • Virtuelle Labore für die Lehre der Steuerungsprogrammierung
  • Informationskomplexität: Psychologische Grundlagen für pragmatische Überlegungen
  • Software für die physikalische Simulation des Wachstums großer Siliziumbarren
  • Reflex Sprache: eine prozessorientierte Programmiersprache für SPS-basierte Automatisierung
  • Hyper-Automaton: ein konzeptioneller Rahmen für prozessorientiertes Programmieren
  • Automatisiertes Steuerungssystem für einen Silizium-Einkristallzüchtungsofen
  • VME-basiertes Multiprozessor-Steuerungssystem für CNC-Maschine
  • Deduktive Verifikation von regelkreisbasierter Software für reaktive Systeme
  • Model Checking für nebenläufige Systeme
  • Formale Semantik von Programmen und Programmsystemen
  • Ontologischer Entwurf für konzeptionell komplexe Systeme

Gruppenmitglieder

Vladimir Zyubin
Vladimir Zyubin
Leiter*in Forschungslabor/-gruppe
Natalia Garanina
Natalia Garanina
Forscher*in
Igor Anureev
Igor Anureev
Forscher*in
Andrei Rozov
Andrei Rozov
Forscher*in
Sergey Staroletov
Sergey Staroletov
Forscher*in
Tatiana Liakh
Tatiana Liakh
Forscher*in